Gemeinschaftspraxis Dr. med. Theodor Alfen & Wolfgang König

Montag - Freitag
08:00 - 12:30 & 15:45 - 18:00 Uhr
10:00 - 11:30 Uhr offene Sprechstunde

Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

Telefonisch erreichbar unter:
(02223) 4177

Allgemeinmedizin - Leistungen

Informieren Sie sich über die Leistungen der Gemeinschaftspraxis Dr. med. Theodor Alfen & Wolfgang König in Königswinter-Niederdollendorf. Profitieren Sie von unserem Fachwissen und lassen Sie sich beraten. Ob Gesundeheitsvorsorgeuntersuchungen, Impfungen, EKG Untersuchungen oder Ultraschall-Untersuchungen, wir bieten Ihnen ein breites Spektrum in den Bereichen der Inneren Medizin, Naturheilverfahren und Homöopathie an. Bei uns wird jedes Anliegen ernst genommen und entsprechend gehandelt. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Allgemeine Leistungen

Allgemeine Leistungen

  • Elektrokardiogramm EKG
  • Impfungen aller Art
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Labordiagnostik
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Langzeit-EKG
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Ultraschall (Bauchorgansonografie, Schilddrüsensonografie)
  • Hausbesuche
Vorsorgeleistungen

Vorsorgeleistungen

  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen
  • Krebsvorsorge
  • Beratung zur präventiven Darmspiegelungen
  • Hautkrebsvorsorge
  • Darmkrebsvorsorge - immunologischer Stuhltest (M2PK-Test)
Individuelle Gesundheitsleistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen

  • Reiseimpfungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen - Tauchsportuntersuchung, LKW-Führerschein-Eignungsuntersuchung
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • individuelle Laboruntersuchungen
Langzeit-EKG
Langzeit-EKG

Die Messung ist bei folgenden
Punkten erforderlich :

  • bei Herzrasen und Schwindel
  • nach einem Kollaps / Bewusstlosigkeit
  • zur Kontrolle bei einer herzrhythmusstabilisierenden Therapie
  • zur Überwachung bei Herzerkrankungen
  • zur Abklärung von
    Herzrhythmusstörungen
Belastungs-EKG
Belastungs-EKG

Ein Belastungs-EKG sollte
durchgeführt werden:

  • hohe Cholesterin- und Zuckerwerte, Bluthochdruck und Stressbelastung sowie vererbbare Herzerkrankungen)
  • Atemnot und Brustbeschwerden
  • nach einem Herzinfarkt
  • bei Herzrhythmusstörungen
Ultraschall (Sonographie)
Ultraschall (Sonographie)

Die Sonographie ist ein Ultraschall, bei der Gewebe und Organe verbildlicht werden können.

Ein wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem in der Medizin ebenfalls häufig verwendeten Röntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Die Untersuchung ist schmerzfrei und hat gegenüber dem herkömmlichen Röntgen den Vorteil, dass die Schallwellen unschädlich sind.

Die Sonografie wird bei Untersuchungen am Bauch (z.B. Leber, Milz, Gallensteinen, Nieren, Harnblase, Harnwege und Bauchschlagader) eingesetzt.

Schilddrüsen-Ultraschall wird empfohlen bei:

  • Familiärer Vorbelastung (u.a. Schilddrüsenknoten)
  • Schilddrüsen Über- und Unterfunktion
  • Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit
  • Über- bzw. Untergewicht
  • Nach einer Radiojodbehandlung
  • Nach einer Schilddrüsenoperation